Accueil du site pour apprendre le français Créer un test / 1 leçon par semaine
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
4 millions de comptes créés

100% gratuit !
[Avantages]

  • Accueil
  • Accès rapides
  • Imprimer
  • Livre d'or
  • Plan du site
  • Recommander
  • Signaler un bug
  • Faire un lien

  • Comme des milliers de personnes, recevez gratuitement chaque semaine une leçon de français !





    > Publicités :




    > Recommandés:
    -Jeux gratuits
    -Nos autres sites
       



    [Allemand]Texte à corriger

    Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

    [POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


    [Allemand]Texte à corriger
    Message de chd3 posté le 31-03-2020 à 15:15:29 (S | E | F)
    Bonjour,
    J’ai dû réaliser à partir d’un texte, un rapport d’un projet musical en allemand, pouvez-vous m’aider à le corriger? Je dois le rendre pour vendredi 3 avril, donc je suivrai de près toutes vos remarques afin que la correction soit la plus rapide.
    Voici mon texte:

    Zuerst können wir in diesem Text sehen, dass Joachim Baar, dem Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breigsgau, mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Musikuniversität Freiburg in Deutschland verschiedene Musikprojekte für erstellt hat Migranten finanziert durch das Bundesprogramm « Kulturmacht-stark! ». Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Bewohner von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und den Unterschieden in den Kulturen.


    Merci d’avance


    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de yousabi, postée le 31-03-2020 à 18:14:01 (S | E)
    Salut

    Bonne nouvelle je n'ai trouvé aucune faute dans ton texte mais je ne suis pas professeurs alors voila.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de gerold, postée le 31-03-2020 à 20:30:38 (S | E)
    Bonjour

    Il y en a quand même quelques-unes (des fautes) :

    Zuerst können wir in diesem Text sehen, dass Joachim Baar, dem pourquoi ce datif ? C'est une apposition au sujet, Joachim Baar Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breigsgau Breisgau, mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Musikuniversität Freiburg in Deutschland verschiedene Musikprojekte für erstellt hat Migranten partie à revoir, les mots sont dans le désordre, et il faut une relative : ... projets qui sont financés etc. finanziert durch das Bundesprogramm « Kulturmacht-stark!» Kultur-macht-stark. Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen superflu, les échanges sont réciproques par définition Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Bewohner von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und den Unterschieden in den Kulturen.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de chd3, postée le 01-04-2020 à 14:07:32 (S | E)
    Voici le texte:

    Zuerst können wir in diesem Text sehen, Joachim Baar Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breigsgau, hat mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Freiburger Musikuniversität in Deutschland verschiedene Musikprojekte für Migranten ins Leben gerufen. Dieses Projekt wird finanziert von "Kultur-macht-stark!". Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen (je garde ce mot car il est dans le sujet) Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Bewohner von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und den Unterschieden in den Kulturen.

    Merci pour vos réponses

    -------------------
    Modifié par chd3 le 01-04-2020 14:08





    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de gerold, postée le 01-04-2020 à 16:23:44 (S | E)
    Bonjour

    Zuerst können wir in diesem Text sehen, xx vous avez oublié un mot dans la correction Joachim Baar, der Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breigsgau Breisgau, sans le premier "g", hat attention à la place de l'auxiliaire dans une proposition subordonnée mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Freiburger Musikuniversität in Deutschland verschiedene Musikprojekte für Migranten ins Leben gerufen. Dieses Projekt wird dans la phrase précédente, il est question de projets au pluriel finanziert mal placé von "Kultur-macht-stark!". Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen (je garde ce mot car il est dans le sujet) Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Bewohner en principe, les Bewohner sont les habitants d'une maison et les Einwohner les habitants d'une ville ou d'un pays von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und zwischen (plus clair comme ça) den Unterschieden in den Kulturen.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de chd3, postée le 02-04-2020 à 10:26:49 (S | E)
    Bonjour, voici mon texte:

    Zuerst können wir in diesem Text sehen, dem Joachim Baar, der Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau, mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Freiburger Musikuniversität in Deutschland verschiedene Musikprojekt für Migranten ins Leben hat gerufen. Dieses Projekt wird "Kultur-macht-stark!" finanziert. Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Einwohner von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und zwischen den Unterschieden in den Kulturen.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de gerold, postée le 02-04-2020 à 10:57:33 (S | E)
    Bonjour

    Zuerst können wir in diesem Text sehen, dem non, ce n'est pas "dem" qui manque, regardez votre première version Joachim Baar, der Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau, mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Freiburger Musikuniversität in Deutschland verschiedene Musikprojekte (avec "verschiedene", vous avez forcément un pluriel. Dans la phrase suivante, vous dites "ce projet est", le pluriel serait plus logique) für Migranten ins Leben hat gerufen. Dieses Projekt wird xx là, il manque une préposition (financé par, voyez votre texte précédent) "Kultur-macht-stark!" finanziert. Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Einwohner von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und zwischen den Unterschieden in den Kulturen.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de chd3, postée le 02-04-2020 à 12:06:34 (S | E)
    Voici mon texte:


    Zuerst können wir in diesem Text sehen, dass Joachim Baar, der Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau, mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Freiburger Musikuniversität in Deutschland ein Musikprojekt (Dans mon texte, ils font plusieurs projet musicaux, mais ils ne parlent, à la suite que d‘un seul, donc je pense que se sera plus simple de tout mettre au singulier) für Migranten ins Leben hat gerufen. Dieses Projekt wird durch das"Kultur-macht-stark!" finanziert. Jede Woche bilden sie alle eine Gruppe und spielen Musik.
    Dann spielen die Migranten im Alter von sechzehn bis achtzehn Jahren mit traditionellen Instrumenten Lieder aus ihrem Herkunftsland. Jüngere Kinder lernen dank dieses Projekts leichter Deutsch und integrieren sich besser. Gemeinsam führen sie einen gegenseitigen Kulturaustausch durch, weil Musik eine universelle Sprache ist.
    Zum Schluss nehmen viele Menschen teil, Migranten und Einwohner von Freiburg, und auch Familien sind willkommen. Musik gibt ihnen Trost, weil viele von ihnen ihre Familien verloren haben, aber sie schließt auch die Kluft zwischen Menschen und zwischen den Unterschieden in den Kulturen.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de gerold, postée le 02-04-2020 à 14:49:08 (S | E)
    Zuerst können wir in diesem Text sehen, dass Joachim Baar, der Leiter der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau, mit Hilfe von Lehrern und jungen Studenten der Freiburger Musikuniversität in Deutschland ein Musikprojekt für Migranten ins Leben hat gerufen à inverser, dans les subordonnées le participe passé vient en avant-dernier et la partie conjuguée (l'auxiliaire) en dernier.
    Sinon, je ne vois plus de problème.



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de chd3, postée le 02-04-2020 à 20:00:06 (S | E)
    Merci beaucoup de votre aide 😀



    Réponse : [Allemand]Texte à corriger de gerold, postée le 03-04-2020 à 12:08:44 (S | E)
    De rien, je suis content d'avoir pu vous aider. Bonne chance pour la suite !




    [POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


    Cours gratuits > Forum > Forum Allemand










    Partager : Facebook / Twitter / ... 


    > INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | GUIDE DE TRAVAIL | NOS MEILLEURES FICHES | Les fiches les plus populaires | Une leçon par email par semaine | Aide/Contact

    > COURS ET EXERCICES : Abréviations | Accords | Adjectifs | Adverbes | Alphabet | Animaux | Argent | Argot | Articles | Audio | Auxiliaires | Chanson | Communication | Comparatifs/Superlatifs | Composés | Conditionnel | Confusions | Conjonctions | Connecteurs | Contes | Contraires | Corps | Couleurs | Courrier | Cours | Dates | Dialogues | Dictées | Décrire | Démonstratifs | Ecole | Etre | Exclamations | Famille | Faux amis | Français Langue Etrangère / Langue Seconde |Films | Formation | Futur | Fêtes | Genre | Goûts | Grammaire | Grands débutants | Guide | Géographie | Heure | Homonymes | Impersonnel | Infinitif | Internet | Inversion | Jeux | Journaux | Lettre manquante | Littérature | Magasin | Maison | Majuscules | Maladies | Mots | Mouvement | Musique | Mélanges | Méthodologie | Métiers | Météo | Nature | Nombres | Noms | Nourriture | Négations | Opinion | Ordres | Orthographe | Participes | Particules | Passif | Passé | Pays | Pluriel | Politesse | Ponctuation | Possession | Poèmes | Pronominaux | Pronoms | Prononciation | Proverbes | Prépositions | Présent | Présenter | Quantité | Question | Relatives | Sports | Style direct | Subjonctif | Subordonnées | Synonymes | Temps | Tests de niveau | Tous/Tout | Traductions | Travail | Téléphone | Vidéo | Vie quotidienne | Villes | Voitures | Voyages | Vêtements

    > NOS AUTRES SITES GRATUITS : Cours mathématiques | Cours d'espagnol | Cours d'allemand | Cours de français | Cours de maths | Outils utiles | Bac d'anglais | Learn French | Learn English | Créez des exercices

    > INFORMATIONS : Copyright - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] [Plan du site] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice | Mentions légales / Vie privée / Cookies.
    | Cours et exercices de français 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.