Cours de français gratuitsRecevoir 1 leçon gratuite par email // Créer un test
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
4 millions de comptes créés

100% gratuit !
[Avantages]

  • Accueil
  • Accès rapides
  • Imprimer
  • Livre d'or
  • Plan du site
  • Recommander
  • Signaler un bug
  • Faire un lien

  • Comme des milliers de personnes, recevez gratuitement chaque semaine une leçon de français !

    > Recommandés:
    -Jeux gratuits
    -Nos autres sites
       



    [Allemand]Correction d'un texte

    Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

    [POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


    [Allemand]Correction d'un texte
    Message de robin25 posté le 21-04-2021 à 15:54:24 (S | E | F)
    Bonjour,

    Je dois présenter un exposé sur Pompéi en allemand.
    Voici la deuxième partie et fin de mon exposé.
    Auriez-vous le temps et la gentillesse de le corriger ?
    Un immense merci !
    Très bonne soirée !


    Die Ausgrabungen von Pompeji, das bedeutet die Entdeckung und Beobachtung (je veux dire l’étude) der römischen Stadt.
    Pompeji wurde im sechzehnten Jahrhundert entdeckt, als man einen Kanal baute.
    Aber es ist nur im achtzehnten Jahrhundert, dass die Ausgrabungen in Pompeji begannen.
    Heute ist die Stadt wieder ausgegraben. Sie gibt uns einen Einblick von dem Leben von damals.

    Die Entdeckung von Pompeji war eine unerwartete Chance für Archäologen.
    Man entdeckte typische Häuser und Gebäude vor zweitausend Jahre. Man entdeckte auch römische Kunst mit den gefundenen Gemälden, Mosaiken und Statuen. Dort kann man eine ganze Stadt der Römerzeit untersuchen. Es war eine große Entdeckung.
    Die Forscher fanden nicht nur die erhaltene Stadt sondern auch versteinerte Menschen, in Französisch “des gens fossilisés”.
    Giuseppe Fiorelli, der Inspektor der Ausgrabungen in Pompeji aber auch ein berühmter italienischer Archäologe, erfand eine Methode, um diese versteinerten Menschen zu beobachten. Um die Körper rund gab es ein Hohlraum, dass die Körper der Opfer in der erhärteten Asche hinterlassen hatten. Der Archäologe beschloss den Hohlraum mit Gips auszufüllen. Gips auf Französisch bedeutet “du plâtre”. So kann man die Position von Menschen im Moment ihres Todes sehen aber auch ihre Mimik und Gestik. Ganze Familien, Mütter mit ihren Kindern, Tiere kann man bei ihrem schrecklichen Todeskampf sehen. Ein trauriges und bewegendes Zeugnis der Vergangenheit.
    Beim Ausbruch des Vesuv im Jahre 79 wurde nicht nur Pompeji von Asche, Lava und Bimssteinen begraben. Auch die Städte Herculaneum, Stabiae und Optontis wurden begraben(besoin?). Die Zahl der Opfer der Katastrophe sind zwischen fünftausend und zehntausend.
    Der Vesuv ist noch aktiv und kann jederzeit wieder ausbrechen. Zum Glück kennen wir heute die Vorzeichen eines Ausbruchs.

    Abschluss
    Heute habe ich über die Stadt Pompeji und den Ausbruch des Vesuvs gesprochen.
    In der Mitte des ersten Jahrhunderts war Pompeji eine römische, wichtige und reiche Stadt in der Nähe des Mittelmeers. Das war ein friedlicher Ort und man konnte hier gut leben.
    Am 24 August 79 nach Christus kam es zum Ausbruch des Vesuvs. Die Stadt wurde verschüttet dadurch blieb diese alte römische Stadt konserviert. Im achtzehnten Jahrhundert hat man sie wieder entdeckt. Die Katastrophe war ein Glücksfall für die Archäologen.

    Bis heute ist Pompeji noch nicht vollständig ausgegraben. Es gibt noch viel zu entdecken.
    An der Tafel können wir sehen in weiss die Bereiche zu entdecken (=les zones qui n’ont pas été fouillées).

    Heute kann man Pompeji besuchen und viel lernen über die Stadt zur Zeit der Römer. Sogar ein virtueller Spaziergang durch Pompeji ist möglich.

    Wer sich für das Thema interessiert, dem empfehle ich die beide Briefe von Plinius dem Jüngeren zu lesen, in denen er den Ausbruch des Vesuv beschreibt. Es gibt auch mehrere viele Dokumentarfilme über diesen Thema.

    Ich habe dieses Referat gerne gemacht und habe viel dazugelernt.
    Danke für eure Aufmerksamkeit !


    Réponse : [Allemand]Correction d'un texte de claudiak, postée le 22-04-2021 à 10:49:42 (S | E)
    Beobachtung (je veux dire l’étude) besser: Erforschung

    Aber es ist nur im achtzehnten Jahrhundert, dass die Ausgrabungen in Pompeji begannen.
    (cela sonne très francais, parce que c'est probablement la traduction d'une mise en relief) besser:
    Aber erst im achtzehnten Jahrhundert begannen die Ausgrabungen in Pompeji.
    (pour souligner 18.Jh. il faut le prononcer expressivement)

    von dem Leben, besser: in das Leben

    eine unerwartete Chance, besser: ein unerwartetes Glück
    Chance, c'est plutot l'opportunité.
    et si tu veux exprimer oppotunité, je conseille le mot: Gelegenheit

    Gebäude vor zweitausend Jahre
    besser: Gebäude von vor zweitausend Jahren
    noch besser: Gebäude, die zweitausend Jahre alt sind

    versteinerten Menschen zu beobachten
    besser: zu betrachten (Begründung: man beobachtet lebendige Menschen)

    Um die Körper rund, besser: (rund)herum...

    dass c'est faux, parce que tu a besoin d'un pronom rélatif qui correspond à Hohlraum, et c'est den

    Optontis = Oplontis

    begraben, alternativ: verschüttet.

    Die Zahl der Opfer .... liegt

    An der Tafel können wir sehen in weiss die Bereiche zu entdecken, ....
    besser : An der Tafel können wir in weiß die Bereiche sehen, die es noch zu entdecken gibt ...

    mehrere viele
    besser: l'un est en trop, decide, quel mot tu veux utiliser

    Viel Glück und gutes Gelingen!



    Réponse : [Allemand]Correction d'un texte de gerold, postée le 22-04-2021 à 12:26:39 (S | E)
    Bonjour robin25

    Quelques petites remarques supplémentaires :

    ... Um die Körper rund gab es ein es gibt + accusatif Hohlraum, ...
    ... Wer sich für das Thema interessiert, dem empfehle ich die beide erreur de déclinaison Briefe von Plinius dem Jüngeren zu lesen, in denen er den Ausbruch des Vesuv beschreibt. ... Dokumentarfilme über diesen Thema. das Thema



    Réponse : [Allemand]Correction d'un texte de robin25, postée le 24-04-2021 à 09:00:37 (S | E)
    Un immense merci à vous Claudiak et gerold pour votre aide et le temps passé.
    C'est vraiment super gentil.
    Je vais reprendre mon texte et faire les corrections nécessaires.
    Encore un grand merci.
    Très bon week-end !




    [POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


    Cours gratuits > Forum > Forum Allemand

    Partager : Facebook / Twitter / ... 


    > INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | GUIDE DE TRAVAIL | NOS MEILLEURES FICHES | Les fiches les plus populaires | Une leçon par email par semaine | Aide/Contact

    > COURS ET EXERCICES : Abréviations | Accords | Adjectifs | Adverbes | Alphabet | Animaux | Argent | Argot | Articles | Audio | Auxiliaires | Chanson | Communication | Comparatifs/Superlatifs | Composés | Conditionnel | Confusions | Conjonctions | Connecteurs | Contes | Contraires | Corps | Couleurs | Courrier | Cours | Dates | Dialogues | Dictées | Décrire | Démonstratifs | Ecole | Etre | Exclamations | Famille | Faux amis | Français Langue Etrangère / Langue Seconde |Films | Formation | Futur | Fêtes | Genre | Goûts | Grammaire | Grands débutants | Guide | Géographie | Heure | Homonymes | Impersonnel | Infinitif | Internet | Inversion | Jeux | Journaux | Lettre manquante | Littérature | Magasin | Maison | Majuscules | Maladies | Mots | Mouvement | Musique | Mélanges | Méthodologie | Métiers | Météo | Nature | Nombres | Noms | Nourriture | Négations | Opinion | Ordres | Orthographe | Participes | Particules | Passif | Passé | Pays | Pluriel | Politesse | Ponctuation | Possession | Poèmes | Pronominaux | Pronoms | Prononciation | Proverbes | Prépositions | Présent | Présenter | Quantité | Question | Relatives | Sports | Style direct | Subjonctif | Subordonnées | Synonymes | Temps | Tests de niveau | Tous/Tout | Traductions | Travail | Téléphone | Vidéo | Vie quotidienne | Villes | Voitures | Voyages | Vêtements

    > NOS AUTRES SITES GRATUITS : Cours mathématiques | Cours d'espagnol | Cours d'allemand | Cours de français | Cours de maths | Outils utiles | Bac d'anglais | Learn French | Learn English | Créez des exercices

    > INFORMATIONS : Copyright - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] [Plan du site] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice | Mentions légales / Vie privée / Cookies.
    | Cours et exercices de français 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.